Dieser Artikel ist bereits älter als 180 Tage und muss nicht mehr meine aktuelle Meinung wiederspiegeln!

Maxi King Allright!


28.10.08 Kategorie Blogging von

[Trigami-Review] Der Süßwarenhersteller “Ferrero” veranstaltet derzeit um sein Produkt “Kinder Maxi King“, einen Wettbewerb, bei dem es eine Reise für zwei Person ins wunderschöne Miami zu gewinnen gibt. Außerdem werden noch T-Shirts und Mini-MP3-Systeme verlost. Um zu gewinnen muss man dabei den “Kinder Maxi King”-Werbespot remixen (mit neuen Musikteilen bestücken und die einzelnen Videoteile an eine beliebige Position setzen) und sich dann nur noch von der Web-Community, auf den ersten Platz wählen lassen. So etwas wie eine willkürliche Verlosung gibt es also nicht und eine starke Community könnte das Rennen machen. Schließt euch zusammen!

Das original Video

Was muss genau gemacht werden?
Das original Video besteht aus mehreren ziemlich unterschiedlichen Video-Teilen, die es neu zu interpretieren gilt. Dazu hat Ferrero ein Flash-Mischpult ins Internet gestellt, welches eigentlich ziemlich einfach zu bedienen ist. Man muss nur per Drag-And-Drop die einzelnen Musik- und Videoteile untereinander einordnen und schon ergibt sich deine eigene Version des “Maxi-King”-Spots. Man sollte ein wenig rumprobieren und schon ist es kein Problem zu “remixen”- jedenfalls hatte ich schon nach wenigen Minuten den Dreh raus!

maxiking_mixer.jpg

Auswählen kann man dabei zwischen ca. 100 einzelnen Musikstücken und so ziemlich allen Video-Teilen. Leider gibt es keine neuen Video-Stücke, die nicht in der Werbung auftauchen und auch der Upload von eigenen Videos ist nicht möglich – diese Interaktion habe ich wirklich vermisst ;) Wer nun wirklich gewinnen möchte, der sollte seinen Remix bis zum 14. Dezember 2008 einreichen – dafür muss man sich selbstverständlich mit den wichtigsten Daten anmelden (es dauert jedenfalls keine 5 Minuten).

Fazit
Zunächst einmal gibt es technisch und layout-mäßig wenig zu meckern. Die Umsetzung ist insgesamt gut und auch die Preise sollten den ein oder anderen Remixer anlocken. Allerdings gefällt mir eines noch mehr: Ferrero will mit dieser Kampagne offenbar einiges über seine potenziellen Kunden lernen und in Erfahrung bringen – wie ein perfekter Werbeclip für den Kunden aussehen sollte. Diejenigen die jeden Tag in der Werbeagentur sitzen, haben ja bekanntlich ein etwas anderes Bild von der Welt (das weiß ich aus eigener Erfahrung) und brauchen auch ab-und-zu Input. Jetzt bin ich gespannt, welches Video zum Gewinner gewählt wird und ob dieser Clip dann eventuell den aktuellen Fernsehclip ablösen wird – Web 2.0 goes TV 2.0 ;)

Jedenfalls eine Top-Aktion, die ihr bei Ferrero findet: Link.



2 Kommentare to “Maxi King Allright!”

  1. [...] bei der Marketing-Aktion von Maxi King sehr viele Blogger mitgemacht, ein Review hab ich auch bei netgestalter.de, angis-blog.de, dailyfraggle.de, Paul-Christian, firecrow.info, gilly.ws, uiuiuiu….de und bei [...]

  2. Manuel sagt:

    Ich muss Dich korrigieren. Nicht die bestplatzierten Remixe gewinnen bei der Aktion. Es ist so, dass jeder Remix, der in den Top 100 landet, im Finale ist und von einer Jury bewertet wird. Der Sieger der Jury fliegt nach Miami.

    Alle weiteren 99 Preise werden unter allen Teilnehmern, also nicht nur unter den Top 100, verlost.

    PS: Wie finde ich denn Deine Remixe? Meine findest Du hier: http://www.uiuiuiuiuiuiui.de/?p=2113

Kommentieren...