Dieser Artikel ist bereits älter als 180 Tage und muss nicht mehr meine aktuelle Meinung wiederspiegeln!

Linkmask 2.0 – Eure Wünsche


26.11.09 Kategorie Netgestalter Media von

In letzter Zeit,  habe ich mich wieder Linkmask 1.0 (hier klicken für alle die nicht wissen, was Linkmask bewerkstelligt) zugewendet und mir sind sofort ein paar Dinge eingefallen, die unbedingt geändert werden müssen. Eure Kommentare und Verbesserungsvorschläge waren übrigens sehr hilfreich, bei der Ideen-Findung, danke dafür! Allerdings wollen wir diesmal nicht den Fehler machen und gleich drauf los programmieren, sondern noch einige Ideen und Wünsche sammeln. Schließlich soll die neue Version des Scripts, der Affiliate-Gemeinschaft ein Stück mehr helfen.

Daher stelle ich euch ein paar Fragen:

  1. Was stört euch an Linkmask 1.0?
  2. Welche Funktionen fehlen euch?

Bereits auf der TODO-Liste stehen unteranderem die folgenden Punkte:

  1. Neues Interface mit Ajax-Funktionalitäten
  2. Grafische Auswertung vom Klickverhalten
  3. Verbesserte Ausgabe von Linkcode
  4. Einbindung von “Tiny-URL”
  5. Einfache 1-Klick Installation, wie bei WordPress
  6. Maskierte URLs mit Strings und IDs
  7. und viele weitere Funktionen für mehr Usability

Jetzt seid ihr an der Reihe und ich hoffe ihr habt ein paar Ideen, die man umsetzen könnte. Beliebt sind auch auf dem ersten Blick, völlig abgehoben erscheinende Ideen. Wir halten jedenfalls beide Ohren offen, um wirklich ein Top-Script auf den Markt zu bringen ;) Danke!



10 Kommentare to “Linkmask 2.0 – Eure Wünsche”

  1. Dom sagt:

    Besser als Tinyurl wäre doch ein Dienst wie Bit.ly wo man seinen API Key angeben kann.

    Wenn, dann könnte man sich die grafische Auswertung in 2.0 fast sparen da man diese ja dann via bit.ly ansehen kann.

  2. Aslex sagt:

    “Tiny-URL” steht da oben ;) Also damit ist einer dieser Dienste gemeint und nicht Tiny-URL explizit

  3. Andreas (seonderbar) sagt:

    Also in Kurzform:

    -Linkmask 1.0 sollte einfach updatebar sein, ohne lästiges manuelles neueinpflegen.

    -Die Links sollten auf 404er überprüft werden und ein Hinweis sollte erscheinen, sofern ein Link ins Nirvana verläuft

    -Mind. 2 Benutzerebenen: Admin und Redakteur. Redakteure sollte nur Zugriff auf den Linknamen und das Copypaste des gemaskten Links haben

    -Statistik sollte resettbarsein

    -Ids der URLs sollten wenn möglich editierbar sein (sagen wir so lin?amazon oder so ähnlich)

    Weiteres poste ich sobald ich es wieder aufm radar habe,

    Grüße

    Andreas

  4. Markus sagt:

    Ich würde es super finden wenn du/ihr gleich ein WordPress Plugin daraus macht. Würde da auch unterstützend bei Seite stehen.

    Vielleicht könnte man auch sowas wie die Diggbar mit einbauen?

  5. Paul sagt:

    Ganz klar alle Punkte oben sind gut!

    ABBBere ich wünsche mir auch eine WP-Version, da meine Autoren auch Einblick bekommen sollen (am besten auch Staffelbar, so das jeder Autor nur ein Teil sieht!).

    wichtige Punkte von meiner Seite her noch:

    – Quellcode muss stabiler geproxt werden (laut meines Pox-Kumpels :-) )

    – Copy -Past Funktion mit einem Click! Sonst muss man immer so viel rumklicken.

    – Auto Nofollow (je nach Wunsch) beim Copy – Past gleich mit dabei.

    – Backup-Funkt. der Tabellen

    das wäre echt super!

    Wenn mir noch was einfällt sag ich bescheid! ;-)

  6. Uwe sagt:

    erstmal danke, war super schnell installiert.

    Für mich wichtig sind die individuellen URL, wurde schon angesprochen und eine zweite Dimension in der Statistik (Datum)

    Resetfunktion ist reiner Komfort, geht auch manuell.

    Viele Grüße

  7. jack sagt:

    Erstmal super Aslex dass du das machst und allen bereitstellst :-)

    Auch mir wären editierbare URLs wichtig.

    Update von 1.0 auf 2.0 wäre auf jeden Fall super, denn ansonsten muss man seine ganze HP durchsuchen um die Links zu ersetzen.

    Es sollte CMS Unabhängig bleiben, ich nutze es z.B. nicht für WP.

    Meine Idee wäre es auch für grafische Werbemittel möglich zu machen, also auch das Ziel eines Banners zu verschleiern. Ich weiß aber nicht ob es überhaupt geht.

    Schon ne Ahnung wann man mit 2.0 rechnen kann?

    Gruß jack

  8. cillex sagt:

    Eine Sortierfunktion der Links wäre auch wünschenswert (nach Name oder ID). Die bereits vorgeschlagenen Änderungen halte ich auch für sinnvoll, solange weiterhin eine einfache und schnelle Bedienung möglich ist.

    Insgesamt gefällt mir LinkMask bisher wirklich sehr gut!

    Viele Grüße
    Marco

  9. Michael sagt:

    Falls es kein WP Plugin wird, ne Passwort Vergessen Funktion wäre schon genial :)

  10. By-Ram sagt:

    Hallo Aslex,
    als erstes möchte ich Dir für Deine tolle Software danken.
    Könntest Du bitte etwa sagen, wann wir Linkmask 2.0 nutzen werden?
    Vielen Dank.

Kommentieren...

Sponsoren und Freunde

Online Marketing Podcast Online Marketing Podcast Online Marketing Podcast Online Marketing Blog

Netgestalter auf Facebook