Dieser Artikel ist bereits älter als 180 Tage und muss nicht mehr meine aktuelle Meinung wiederspiegeln!

Laure Manaudou nackt – SEO-Trend


28.12.07 Kategorie SEO von

Und da saust er vorbei … der SEO-Trend-Zug. Durch die Weihachtsfeiertage habe ich leider den Anfang des neuen SEO-Trends rund um Laure Manaudou, einer französischen Schwimmerin, verpasst. Laure Manaudou ist sehr erfolgreich und hat im Jahr 2004 die Goldmedaille bei den olympischen Spielen in Athen gewonnen. Ich für meinen Teil kannte Laure Manaudou vor diesem SEO-Trend noch nicht und bin froh immer wieder zu sehen, wie mich das Bloggen doch ein bisschen weiterbildet… 2007 hat Laure Manaudou, übrigens noch den Weltrekord im 400m Freistil geknackt. Respekt – eine super Leistung!

Eine nicht so gute Leistung, war es allerdings sich nackt ablichten zu lassen. Denn seit einigen Tagen sind anscheinend Nacktbilder, der Profi-Sportlerin im Internet zu finden, die der Ex-Freund ins Internet gestellt haben soll. Der Ex-Freund bestreitet allerdings Nackbilder von Laure Manaudou veröffentlicht zu haben. Selber Schuld würde ich sagen! Merkt euch eines: Lasst niemals und ich meine wirklich niemals Nacktbilder von euch knipsen! Diese besagten Nackbilder von Laure Manaudou (dämlicher Name *g*), existieren tatsächlich und sind in diesem Blog zu finden: idontlikeyouinthatway Blog – sucht da einfach nach „Laure Manaudou is Naked“.Eine Warnung sollte allerdings ausgesprochen werden: Meinen Geschmack, trifft diese Frau nicht und ist meiner Meinung nach nicht gerade eine Augenweide 😉 Aber naja das ist Geschmackssache!

Die Topkeywords für SEOs, die etwas vom Traffickuchen abbekommen wollen sind laut Gordons Blog folgende:

  • laure manaudou nackt
  • Laure Manaudou nackt
  • manaudou nackt
  • Laure Manaudou
  • laure manaudou
  • manaudou
  • Laure Manaudou Nackt
  • laure manaudou sex

Der liebe Gorden – der absofort zu meinen abbonierten Feeds gehört – hat übrigens einen Besucheranstieg von 500% zu verzeichnen und der Artikel über die Nacktfotos von Laure Manaudou, wurde in den letzten Tagen häufiger aufgerufen, als der gesamte restliche Blog! Anscheinend lohnt es sich über die Nacktfotos von Promis zu berichten – zu diesem Thema ist übrigens, schon ein ausführlicher Bericht in Planung!

Ich wünsche euch auf jeden Fall sehr viel Spaß mit den Fotos oder der Trafficgenerierung (ich weiß ja nicht wie andere SEOs drauf sind 😉 ) . Ausführliche Statistiken und eine Trafficauswertung wird es dann in einigen Tagen geben… mal sehen was „Laure Manaudou nackt“ taugt.



19 Kommentare to “Laure Manaudou nackt – SEO-Trend”

  1. CeKay sagt:

    Ich les hier immer die Mehrzahl von Fotos und zig mal die SEO spezifischen wörter ohne wirklich Inhalt rüberzubringen. Der einzige Wertvolle Hinweis ist Gordon’s Blog. Der Rest zeugt von einer Besuchergier die seinesgleichen sucht *fg*
    Naja dann mal viel erfolg mit Deinen neuen Besuchern!

  2. Aslex sagt:

    Naja sagen wir es mal so: Dieser Artikel dient zunächst einmal voll der Trafficerzeugung – wie der erste Artikel auf Gordons-Blog auch… Der nächste Artikel zu diesem Thema, bei dem ich das Potenzial dieser Keywords / dieses Trends analysiere wird für SEOs interessant. Aber ohne Test keine richtige Analyse 😉

    Normale Blogleser sollten Artikel wie diese einfach ignorieren *g*

  3. Starreporter sagt:

    Mir ging es ähnlich, bei mir hat sich der Server sogar zeitweise verabschiedet!
    Hatte innerhalb von 1 Woche „17742 Hits“ auf *!

    Bin echt geschockt wie durch doch alle sind und echt nur nach Sex suchen…

  4. Marcus sagt:

    Wer zu spät kommt, den bestraft das Seo Leben, gell !

    PS: Seo-Trend-Zug *lol* Wie bist denn darauf gekommen !?

  5. Aslex sagt:

    Hehe ist halt eine sehr schöne Umschreibung und ich spiele halt gerne mit Worten…

  6. Starreporter sagt:

    Hatte extra den Link weggelassen bei meinem Nick sollte kein Spammen sein..wollte nur auf den Beitrag verweisen auf den alle verlinkt haben zu mir…mehr sollte das nicht sein !

    Lg

    Starreporter

    PS kannst ja den Link nachtragen hinter meinem nick!

  7. Paul sagt:

    Seo-Trend-Zug köstlich..xD Wollte iegentlich auch über das Thema schreiben, hab es aber dann doch noch gelassen, da mein Blog doch noch ein wenig zu schwach ist.xD

    Wäre interessant wende nahc ein paar Tagen mal die ersten Ergebnisse zum Artikel lieferst.

    Mfg

  8. Aslex sagt:

    Alleine heute wurde der Artikel 326 mal aufgerufen – ich denke das ich ein Fazit nach ca. 3 Tagen einreichen werde. Also am 1.1.2008 :)

  9. seoline sagt:

    weshalb deren fotos so nachgefragt sind – toll sieht die nun wirklich nicht aus. einem seo ist das aber egal – ist ja nur auf trends aus :o) – bald wird bahnstreik wieder interessant :o) – genau zu sagen ab 6./7….

  10. eee sagt:

    Laut der Bloggerei schon 485 Besucher für diesen Blogbeitrag in gerade mal 2 Tagen. Nicht schlecht, wenn man bedenkt, dass zahlreiche Googleanfrage „nur“ auf der Hauptseite landen und nicht für den einzelnen Beitrag gezählt werde…

  11. Aslex sagt:

    Morgen folgt die ausführliche Auswertung 😉

  12. […] SEO-Experiment rund um die Nacktbilder von Laure Manaudou, hat voll reingehauen. Ich hätte nicht gedacht, dass so viele dieses Keyword bei Google […]

  13. […] über Porno’s etc. nerven schon irgendwie, oder? Letztens habe ich als neuen Trend “Nacktbilder von Laure Manaudou“, gelesen. Das ist ja alles schön und gut, aber ist das wirklich der Traffic den man […]

  14. Paul sagt:

    Hi ASlex,

    hab mir deinen Artikel gerade nochmals durchgelesen und hab gesehen, dass du einen Copyright verweis in dem Bild von Frau “Laure Manaudou nackt” gemacht hast. Ist das Bild nicht von Wiki?! Wäre dabei vorsichtig, nicht das du noch ärger deswegen bekommst.

    Mfg

  15. Aslex sagt:

    Hi Paul,
    ich bin mir nicht sicher ob das illegal ist – die Sache ist nur, dass an jedes hochgeladene Bild diese Grafik angehängt wird. Also der Copyright-Verweiß. Das ganze passiert via Plugin und lässt sich nicht jedes mal ausschalten.

    Gruß Alex

    PS: Aber ich werde mich mal informieren.

  16. Paul sagt:

    Wollte dir ja nicht nahe treten, wollte nur das du auf der sicheren Seite bist. Wir hatten es ja erst zum Theme, von wegen Abmahnung und Co von Bilder.

    Mfg

  17. Gordo sagt:

    Hey Danke fürs Verlinken!

    Ist der Pingback schon älter? Kam erst jetzt bei mir an…

    Ansonsten, klar, der eine Artikel dient zur Analyse oder auch Werbeeinnahmen abräumen und wenn es einschlägt schiebt man noch einen hinterher 😉

    Und freut mich, wenn ich es in deinen Feedleser geschafft habe, immerhin hat man es neben einigen Nacktfoto-Jägern über Google auch zu seriösen Bloggern geschafft :)

    Ansonsten teile ich deine Meinung (ist ja auch in meinem Artikel zu ihr zu finden), die Frau sieht nicht umwerfend aus und die Aufnahmen sind auch das letzte…!

    Viele Grüße,

    Gordo

    P.S. Eigentlich heiß ich ja Gordo, kommt nämlich von Gordian 😉
    Seid aber nicht die ersten, die mich mit Gordon verlinken 8)

  18. Aslex sagt:

    Seltsam durch das neue Design wurden anscheinend auch ein paar alte Pingbacks versendet *g* sry dafür

  19. […] Laure Manaudou, auch so ein Trend ca. Ende 2007. Die ganze Geschichte gibts auf netgestalter.de in diesem Artikel. […]

Kommentieren...

Sponsoren und Freunde

Online Marketing Podcast Online Marketing Podcast Online Marketing Podcast Online Marketing Blog

Netgestalter auf Facebook