Dieser Artikel ist bereits älter als 180 Tage und muss nicht mehr meine aktuelle Meinung wiederspiegeln!

Alexa verbessert sein Rankingsystem


17.04.08 Kategorie Sonstiges von

Von dem Alexa-Ranking habe ich bisher nichts gehalten. Kein Mensch hat diese Toolbar installiert und wer will kann dieses Ranking ohne weiteres manipulieren – die Methoden sollten bekannt sein. Laut dem Webmaster Blog, hat Alexa jetzt aber seine Ranking-Kriterien verbessert und nimmt nicht nur die Zahlen der Toolbar, um bestimmte Webseiten zu ranken.

In der offiziellen Pressemitteilung steht nichts weiteres – außer das die Daten von verschiedenen Quellen kommen. Ob vielleicht Google Alexa etwas unter die Arme greift oder ganz andere Quellen verwendet werden, kann nur geraten werden.

Ich für meinen Teil benutze zwar das Ranking, um bestimmte Webseiten miteinander zu vergleichen. Jedoch nehme ich diese Vergleiche dann nicht sehr ernst – außer es gibt starke Unterschiede bzw. Ausschweifungen ;)



3 Kommentare to “Alexa verbessert sein Rankingsystem”

  1. Tobias sagt:

    Hallo, eine umfassende Übersicht aller Gewinner und Verlierer (Startups) des neuen Alexa Rankings findet sich auf unserem Blog (mein Name verlinkt direkt zum Artikel)

Kommentieren...