Dieser Artikel ist bereits älter als 180 Tage und muss nicht mehr meine aktuelle Meinung wiederspiegeln!

WordPress Seiten-Widget: Include statt Exclude


10.11.09 Kategorie Wordpress von

In letzter Zeit arbeite ich viel mit den Widgets von WordPress und weniger im Code selber. Mittlerweile haben diese Widgets eine hochentwickelte Form erreicht und erleichtern somit eine Menge Arbeit. Nur bei dem Seiten-Widget, welches alle Unterseiten ausgibt, hat mich immer eine Sache gestört: Man konnte nur Seiten ausschließen (Exclude) und eben nicht einschließen (Include). Daher musste man immer wieder alle Seiten einer Navigation ausschließen, anstatt von Anfang an zu sagen: Nur diese Seiten werden gelistet.

Eine schnelle Lösung oder ein Ersatzwidget habe ich nicht gefunden und aus diesem Grund den Code der default-widgets.php ein wenig verändert. Mit diesen Änderungen wird aus einem Exlude – ein Include. Soweit meine ersten Tests nicht komplett unsinnig waren, geht diese Änderung und ihr könnt die veränderte Datei hier herunterladen: Jetzt herunterladen (rar-Datei).

Aber Achtung: Diese Datei funktioniert nur mit der WordPress Version 2.8.5 bzw. auch mit weiteren neueren Versionen, allerdings wurde das nicht getestet und ein zweites Achtung: Wenn ihr ein Update macht egal ob manuell oder automatisch, müsst ihr darauf achten, dass diese Daten nicht überschrieben wird. Es ist also nur eine temporäre Lösung!

PS: Wer eine ältere WordPress Version besitzt der kann sich auch diesen Tipp anschauen: Hier.



3 Kommentare to “WordPress Seiten-Widget: Include statt Exclude”

  1. Malte sagt:

    Ich benutze “Flexi Pages” – funktioniert prima!

  2. Hafna sagt:

    Das hab ich mich auch schon immer gefragt. In der Funktion selbst, von wp_list_pages, gibt es ja ein Include.
    http://codex.wordpress.org/Template_Tags/wp_list_pages#Include_Pages_in_List

  3. jedimax sagt:

    Ich versteh dein Problem net … include gibts doch schon:
    http://codex.wordpress.org/Template_Tags/wp_list_pages

Kommentieren...